Zehn Fakten über Moebius

1. Moebius heißt eigentlich Jean Giraud (dt. Schorsch Kamerun). Er ist ein französischer Comiczeichner, der aber keineswegs so aussieht, sondern eher wie ein französischer Poststrukturalist oder ein Psychotherapeut, der auch mal barfuß behandelt (dt. Foucault). Er hat erst Comics gezeichnet, in denen die Leute noch normal aussahen, und in denen es eine Geschichte gab.

2. Das waren Westerncomics (dt. Gefreiter Blaubeere). Es guckte aber durch die Landschaft schon der Irrsinn (Farben, Formen). „Zehn Fakten über Moebius“ weiterlesen